SCHULE AM STADTGARTEN
           SCHULE AM STADTGARTEN

Wichtige Informationen!

Liebe Eltern,

 

wir möchten Ihnen noch einige Informationen für den Schulstart nach den Sommerferien geben.

 

Schulstart 2020/2021

 

Das nächste Schuljahr beginnt am 12. August 2020, Unterrichtsbeginn ist

um 8.00 Uhr am neuen Standort der Schule.

 

Neue Adresse

 

Die Adresse unserer Schule lautet:

 

Schule am Stadtgarten

Windmühlenweg 3

46236 Bottrop

Tel.: 0 20 41 - 28 68 5

 

Schülertransport

 

Für die Kinder, die im neuen Schuljahr mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Schule fahren, wird am ZOB (Berliner Platz), am Bussteig 16 ab 7.30 Uhr ein Bus warten, der die Kinder zur Schule fährt. Ein Bundesfreiwilligendienstler (Bufdi) begleitet die Kinder und bringt diese nach Schulschluss auch wieder zurück zum ZOB.

 

Der Schülertransport startet am 12. August 2020

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern eine erholsame Ferienzeit und hoffen, dass wir uns alle nach den Ferien gesund wiedersehen!

 

Die Schulleitung und das Kollegium,

29. Juni 2020

 

 

Liebe Eltern,

 

nach den neuen Informationen können ab dem 15.06.2020 nun alle Schüler und Schülerinnen wieder zur Schule kommen. Es muss sichergestellt werden, dass die einzelnen Lerngruppen nur von ihrer Klassenlehrerin oder ihrem Klassenlehrer unterrichtet werden und keine Kontakte zu anderen Klassen haben. Dazu kommen die einzelnen Klassen wie folgt zur Schule:

 

8.00 Uhr bis 11.30 Uhr - Klasse 4          - Herr Betting

                                        Klasse SEP2     - Frau Schlager

                                        Klasse SEP1a   - Frau Enbergs

 

8.15 Uhr bis 11.45 Uhr - Klasse 3          - Frau Zaun

                                        Klasse SEP1b   - Frau Jokisch

                                        Klasse SEP 3    - Frau Schlager

 

Die Kinder gehen morgens sofort in ihre Klassenräume und werden an getrennten Orten die Pause verbringen.

Nach Unterrichtsschluss gehen alle Schüler und Schülerinnen unverzüglich nach Hause oder in die OGS.

 

Die Zeugnisse werden in der letzten Woche in Kopie ausgegeben. Bitte geben Sie Ihrem Kind diese Kopie wieder mit zur Schule. Am letzten Schultag erhalten Sie dann das Original.

Fragen zum Zeugnis besprechen Sie mit Ihrem Klassenlehrer oder Ihrer Klassenlehrerin telefonisch. In diesem Schuljahr werden alle Schülerinnen und Schüler versetzt. Somit ergeben sich für Ihr Kind keine Veränderungen im neuen Schuljahr.

 

Mit der Zeugniskopie erhalten Sie auch den Bestellschein für die Schulbücher.

 

Die OGS bietet für die OGS-Kinder in den ersten drei Ferienwochen eine Betreuung an. Dazu müssen Sie Ihr Kind bis zum 15.06.2020 anmelden.

 

Die Vorbereitungen für den Umzug an den neuen Standort sind gut vorangekommen. Der Umzug findet in der ersten Ferienwoche statt. Bis dahin erreichen Sie uns wie gewohnt.

 

Unsere Schule wird eine eigene OGS bekommen. Viele Eltern, die auf der Warteliste stehen, haben schon die Verträge dazu abgegeben. Sollten Sie ebenfalls Interesse an einem Platz in der OGS haben, melden Sie sich im Sekretariat und/oder holen Sie sich dort einen entsprechenden Vertrag ab.

 

Die OGS-Zeiten werden genauso wie bisher angeboten:

 

                 Angebot 1 -       8.00 Uhrt bis 16.00 Uhr

                                           (mit Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung usw.)

 

                 Angebot 2 -       8.00 Uhr bis 13.20 Uhr

 

Da wir unsere OGS neu aufbauen, können in diesem Schuljahr alle Schülerinnen und Schüler einen Platz bekommen. Allerdings müssen Sie sich dazu spätestens zu Beginn des neuen Schuljahres entscheiden. Im laufenden Schuljahr können keine neuen Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden.

 

Natürlich bekommen Sie vor den Ferien genaue Informationen zum Schulstart nach den Sommerferien. Es wird verbindlich einen begleiteten Bustransfer vom ZOB zum neuen Standort geben. Das heißt, wenn Ihr Kind mit dem Bus zur Schule kommt, braucht es gegebenenfalls nicht alleine den Bus zu wechseln, sondern wird mit einem gesonderten Bus zum neuen Standort gebracht. Diese Busfahrt wird begleitet. Ebenso wird der Rückweg der Kinder vom neuen Standort zum ZOB begleitet.

 

Die Einrichtung einer Hol- und Bringzone ist in der Vorplanung. Hier arbeiten wir mit dem Straßenverkehrsamt zusammen.

 

Wir hoffen und wir wünschen uns, dass im neuen Schuljahr wieder ein geregelter Unterricht stattfinden kann und wir freuen uns riesig auf den neuen Standort!

 

Die Schulleitung und das Kollegium,

9. Juni 2020

 

 

Liebe Eltern,

 

nun startet die Schule zumindest an einigen Tagen wieder für Ihre Kinder. Alle Schülerinnen und Schüler, die die OGS besuchen, können das auch an diesen Tagen tun. Ich bitte Sie, dies nur in Anspruch zu nehmen, wenn es dringend erforderlich ist, da die Organisation jetzt schon sehr schwierig ist und alle Hygiene- und Abstandsregeln auch in der OGS einzuhalten sind.

 

Bitte melden Sie Ihr Kind für die OGS-Betreuung in der OGS unter der bekannten Telefonnummer -977896 direkt an. Es müssen das Mittagsessen und die Gruppenbetreuung geplant werden.

 

Da die Unterrichtszeiten nicht immer genau bis zur Betreuung in der OGS gehen, informieren Sie bitte auch die Schule - Tel. 28685 oder Ihre Klassenlehrerin, damit wir die Betreuung planen können.

 

Für alle Schülerinnen und Schüler ist die Nutzung der LernAPP Anton nun möglich. Die Klassenlehrerinnen und der Klassenlehrer schalten dazu ein auf jedes Kind passendes Angebot frei. Bitte nutzen Sie dieses Angebot!

 

Sie können sich jederzeit in der Schule melden, falls Sie Fragen haben.

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien weiterhin eine gute Zeit, trotz der für alle schwierigen Situation!

 

Viele Grüße,

G. Kobler

Schulleiterin, 12. Mai 2020

 

 

Liebe  Schüler und Schülerinnen, liebe Eltern,

 

Am Donnerstag und Freitag dieser Woche dürfen nun zuerst die Kinder der Klasse 4 zur Schule kommen.

Der Unterricht findet an diesen Tagen von 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr statt.

 

Wir hoffen, dass ab Montag auch weitere Klassen nach einem Plan wieder in die Schule kommen dürfen.

Die Eltern werden rechtzeitig informiert.

Neues Unterrichtsmaterial wird in Absprache mit den Klassenlehrerinnen und dem Klassenlehrer bereit gestellt.

 

Bis zu den Sommerferien wird es keinen Unterricht wie gewohnt geben. Trotzdem freuen wir uns, hoffentlich bald alle Schülerinnen und Schüler in der Schule begrüßen zu können!

 

Weiter wünschen wir Ihnen eine gute Zeit!

Bleiben Sie gesund!

 

Das Kollegium der Schule am Stadtgarten, 6. Mai 2020

 

 

"Einfach mal zuhören"

Kostenlos!

Kostenlose Hörbücher für Kinder!

Audible bietet zurzeit kostenlose Hörbücher an. Einfach ein Hörbuch auswählen und den Button "Start Listening" drücken. Hören Sie mal hinein!

Stadtspiegel - 22.04.2020

Liebe Eltern,

 

weiter bleibt die Schule geschlossen. Ich möchte heute auf eine Aktion der Bürgerstiftung aufmerksam machen.

 

"Bitte schenk mir ein Buch"

 

Bis Samstag können Sie in der Buchhandlung Erlenkämper (Hochstraße) oder der Humboldt - Buchhandlung (Kirchhellenerstraße) mit Ihrem Kind ein Buch von vier Büchern aussuchen und dieses kostenlos mitnehmen.

Das ist doch ein guter Anlass für einen kleinen Ausflug in die Stadt!

 

Viele Eltern haben die Unterrichtsmaterialien abgeholt. Das hat gut funktioniert!

 

Weiter wünschen wir Ihnen eine gute Zeit!

Bleiben Sie gesund!

 

Viele Grüße,

G. Kobler

Schulleiterin, 23. April 2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Schule am Stadtgarten,

 

die Osterferien sind nun zu Ende. Die Bundesregierung hat beschlossen, die Schulen erst schrittweise zu öffnen.

 

Wir müssen noch warten - unsere Schule bleibt zunächst geschlossen.

 

Am Dienstag können Sie weiteres Unterrichtsmaterial in der Schule - im alten Pavillon - für Ihr Kind abholen.

 

Noch besteht ein Betretungsverbot für die Schule, daher können Sie an diesem Tag auch nicht mit Ihrer Lehrerin sprechen.

 

Bitte beachten Sie beim Abholen die Abstandsregeln - es können immer nur zwei Eltern gleichzeitig den Pavillon betreten.

 

Alle anderen bitte ich in entsprechendem Abstand zu warten. Danke für Ihr Verständnis!

 

Der Zeitraum von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr kann dazu genutzt werden.

 

Ab dem 4. Mai soll voraussichtlich erst die Klasse 4 mit dem Unterricht starten, d. h. alle anderen Klassen werden weiter zu Hause bleiben müssen. Genauere Informationen werden Ihnen zeitnah zugehen.

 

Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer bleiben telefonisch mit Ihnen in Kontakt und wie immer ist die Schule von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr täglich erreichbar.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Viele Grüße,

G. Kobler

Schulleiterin, 17. April 2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Schule am Stadtgarten,

 

nun sind schon drei Wochen vergangen, in denen Ihr, liebe Schülerinnen und Schüler zu Hause mit Euren Eltern zusammen seid und nicht in die Schule gehen könnt.

Jetzt beginnen eigentlich die Osterferien, die in diesem Jahr ganz anders aussehen - keine Freunde zu Besuch, keine Feier mit der Familie, kein Besuch bei Oma und Opa. Wir wünschen Euch trotzdem eine schöne Zeit!

Vielleicht seid Ihr ja Experten, wenn Ihr wieder in die Schule kommt für's Fahrradfahren, Tischtennisspielen, Seilchenspringen oder Lesen? Wir sind ganz gespannt!

 

Wie es mit der Schule weitergeht, das erfahren wir erst am 15. April von der Landesregierung. Wir werden Sie entsprechend informieren.

 

Die Notbetreuung findet in den Ferien für alle Eltern, die Bedarf haben, statt.

 

Wie gewohnt finden Sie auf der Internetseite der Stadt Bottrop www.bottrop.de "Infos zu Corona" auch wichtige Hinweise:

- Beratungstelefon zu vielen Fragen

- Interaktive Angebote und Kontakte zu Jugendeinrichtungen

- Infobox mit vielen interessanten Beiträgen (Filma, Infos, Tipps)

 

Die Schule ist täglich von 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr telefonisch erreichbar.

 

Wir wünschen Euch, liebe Kinder und Ihnen, liebe Eltern gesunde und frohe Ostertage!

 

das Kollegium der Scvhule am Stadtgarten, 06.04.2020

 

Neues Material per Post -

Lizenz für Leseludi verlängert

Liebe Eltern,

 

bereits seit über einer Woche ist die Schule nun geschlossen. Wir haben Ihren Kindern weiteres Arbeitsmaterial zusammengestellt - diesmal gibt es vor allem Material und Ideen rund um Ostern. Die Umschläge gehen morgen wieder mit der Post raus.

 

Weiterhin wurde die Lizenz für Leseludi verlängert. Die Lehrerinnen und Lehrer schalten neue Aufgaben für Ihre Kinder frei. Ab Montag können Ihre Kinder dann wieder wie gewohnt mit Leseludi arbeiten.

 

Die Schule ist auch weiterhin Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr telefonisch erreichbar.

 

Bleiben Sie gesund!

Das Kollegium der Schule am Stadtgarten, 26.03.2020

 

"Einfach vorlesen!"

Kostenlos!

Auf der Seite "Einfach vorlesen!" werden kostenlos Bücher zum Vorlesen angeboten.

Schauen Sie doch einmal hinein:

Live-Vorlesen!

"Die Wuselstunde"

In der digitalen Wuselstunde werden zweimal täglich spannende Geschichten aus Kinderbüchern vorgelesen.

Der Live-Stream startet jeweils um 11.00 Uhr und um 15.00 Uhr.

Auf der Homepage sind aber auch vergangene Vorlesungen abrufbar:

Mach mit!

Tägliche Sportstunde mit Alba Berlin:

Von Alba Berlin gibt es nun jeden Tag eine Sportstunde für Grundschulkinder.

Benötigt wird nur Sportkleidung und Dinge, die man zuhause hat wie beispielsweise einen Stuhl oder Socken. Für Kita-Kinder und ältere Schüler gibt es auch bereits Sportstunden.

Dies ist der Link zum YouTube-Kanal:

 

Buchtipp

Im Hasenwunderland, von Josephine Siebe

Die Waldtiere wissen es, die Kräuterliese auch:

Natürlich gibt es das Hasenwunderland!

Aktuell

Liebe Eltern,

 

leider ist unsere Lizenz für das Leseprogramm Leseludi abgelaufen. Wir werden am Montag eine neue Lizenz beantragen und hoffen, dass Ihre Kinder möglichst schnell wieder einen Zugang zu diesem Programm haben.

Alternativ können Sie sich kostenlos für das Programm Lernrudi für 14 Tage registrieren lassen und damit somit starten!

Viel Spaß dabei!

 

Viele Grüße und ein gutes Wochenende,

Gertrudis Kobler, 19. März 2020

 

 

Liebe Eltern,

 

nun ist unsere Schule bis zum Ende der Osterferien geschlossen. Die Lehrer und Lehrerinnen haben heute das Arbeitsmaterial für Ihre Kinder zusammengestellt. Das wird Ihnen mit der Post geschickt. Sie finden dort Arbeitsblätter, einen Arbeitsplan und Anregungen, was Sie mit Ihrem Kind zu Hause machen können.

 

Unsere Homepage wird regelmäßig aktualisiert. Also schauen Sie öfter mal herein!

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern, dass Sie gesund bleiben!

 

Für das Kollegium der Schule am Stadtgarten

Gertrudis Kobler, Schulleiterin

 

17. März 2020

Liebe Eltern,

 

die Landesregierung hat umfangreiche Maßnahmen zum Schutz vor der Ausbreitung des Coronarvirus beschlossen.

 

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden ab Montag, 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien geschlossen. Das bedeutet, dass bereits am Montag kein Unterricht mehr stattfindet.

 

Damit Sie Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können Sie bis Dienstag aus eigener Entscheidung Ihr Kind zur Schule schicken. Die Betreuung an diesen beiden Tagen findet wie gewohnt statt.

 

Wir wünschen und hoffen, dass Sie und Ihre Kinder gesund bleiben!

 

Gertrudis Kobler, Schulleiterin

 

13. März 2020

 

 

Umgang mit dem Coronavirus

Liebe Eltern,

 

das Auftreten des Coronavirus stellt uns vor eine neue Herausforderung. Damit Sie wissen, an wen Sie sich bei Fragen wenden können, nun einige Informationen für den angemessenen Umgang mit dem Coronarvirus.

 

Die Stadt Bottrop hat eine Hotline eingerichtet - Tel.: 705080, in der sich alle Bürger der Stadt zum Thema Coronarvirus in Bottrop informieren können. Das Telefon ist montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr besetzt. Ebenso bietet die Stadt auf ihrer Internetseite www.bottrop.de alle Auskünfte zum Thema an.

 

Für unsere Schule gilt grundsätzlich Schulpflicht. Sollten bei Ihrem Kind grippeähnliche Symptome auftreten, melden Sie sich telefonisch bei Ihrem Kinderarzt oder Hausarzt. Dort wird alles Weitere veranlasst.

 

Bitte schicken Sie Ihr Kind nicht mit starkem Husten oder ähnlichen Symptomen in die Schule!

 

Im Unterricht besprechen und üben wir die richtige Händehygiene und das richtige Niesen in die Armbeuge. Achten Sie auch zu Hause auf häufiges und regelmäßiges Händewaschen.

 

Damit wir gut vorbereitet sind, bitten wir Sie um die Angabe wichtiger Daten, damit wir Sie auf jeden Fall erreichen können.

 

Wir hoffen darauf, dass alle unsere Schülerinnen und Schüler, Lehrer und Eltern gesund bleiben!

 

Mit freundlichem Gruß,

G. Kobler, Schulleiterin

 

Die Schule am Stadtgarten zieht um!

Lasst uns froh und munter sein -

der Nikolaus besucht die Schule am Stadtgarten!

Am Nikolaustag, dem 6. Dezember, hatten die Kinder der Schule am Stadtgarten ein abwechslungsreiches Programm für den Besuch des Nikolauses zusammengestellt. Die Schüler und Schülerinnen haben fleißig geprobt, damit an diesem Tag alles gut klappt. In der voll besetzten Aula wurde der Nikolaus mit Liedern begrüßt. Es gab ein Quiz über den Nikolaus und die Klasse 4 führte das Spiel „Niklaus und der Sturm auf dem Meer“ auf. Beeindruckt zeigte sich der Nikolaus von den Aufführungen der Schüler und belohnt alle Klassen mit einem kleinen Geschenk!

Vorlesetag - Geschichten über Mut und Freundschaft!

Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne...

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse SEP2 bastelten eifrig an ihren St. Martin Laternen! Da leuchtet der Hund!

Was machen unsere Bäume?

Ende Oktober ging es für die Jahrgangsstufe SEP3 ins Waldpädagogische Zentrum (WpZ). Mit dem Bus fuhren die beiden Klassen dorthin. Ihr Ziel war es, die eigenen gepflanzten Bäume aus dem 1. Schulbesuchsjahr zu besuchen. Wie groß mögen sie wohl gewachsen sein?

Förster Markus und die Lehrerin Eva führten die Klassen erst zu den gepflanzten Bäumen, dann zu den Wildschweinen, über einen Barfußpfad in den Wald. Dort lernten die Kinder noch einiges über die verschiedenen Baumarten kennen und machten sich auf die Suche nach einem Drachen, der im Wald wohnen soll. Nach einem schönen Vormittag im WpZ ging es anschließend mit dem Bus zurück zur Schule am Stadstgarten.

Der Herbst ist da!

Ein paar Schnappschüsse, auch etwas Kunst ist dabei!

Ausflug zum Heidhof

Die letzte Woche vor den großen Sommerferien bedeutet für die Kinder und das Kollegium der Schule am Stadtgarten immer:

ein Ausflug zum Heidhof in die Kirchhellener Heide.


Nach einer kurzen Busfahrt und einem kleinen Fußmarsch ist der Heidhof schnell erreicht. Hier können die Kinder auf dem Naturspielplatz spielen, im Wald toben, sich im Labyrinth verstecken oder gemütlich auf der großen Wiese in der Sonne faulenzen.


Nach einem tollen Vormittag mit einer Stärkung durch Herrn Betting, der für alle Würstchen grillt, geht es zurück zur Schule.


Dieses jährliche Ritual zum Ende des Schuljahres ist für alle immer etwas Besonderes und bleibt lange in Erinnerung.

Projekttage "Märchen"

In der Woche vom 17.6. - 19.6. drehte sich an der Schule am Stadtgarten alles um das Thema Märchen. Die Klassen starteten Montag produktiv und kreativ: es entstanden Märchenrätsel, Bilder zu den Märchen der Froschkönig und Rumpelstilzchen, eigene Märchenerzählungen und auch ein kleiner Märchenwald. Am Dienstag fuhr die gesamte Schule dann in das Aalto-Theater nach Essen. Dort wurde das Musical "Die Märchenwelt zur Kur bestellt" aufgeführt. Mittwoch schlossen die Projekttage mit einem Besuch der Märchenerzählerin Sonja Wiese ab. Sie erzählte das Märchen der Bienenkönigin und schenkte allen Kindern einen Glücksstein. Zum Abschluss trafen sich alle Klassen noch gemeinsam in der Aula und ließen die Projekttage ausklingen.

Frühlingsfeier in unserer Schule

Die Schule am Stadtgarten hat am Donnerstag, 11. April, ein tolles Frühlingsfest in der Aula gefeiert!

Alle Klassen haben sich beteiligt und einen bunten Frühglingsstrauß mit Liedern, Tänzen, Rätseln, Gedichten und kleinen szenischen Spielen den Eltern präsentiert.

 

Verleihung der Urkunden für die Streit Helfer!

Die Sttreithelfer, die lange mit Herrn Betting geübt haben, werden ab nun auf dem Schulhof den Kindern helfen, ihren Streit zu lösen.

Frau Kobler hat allen Streithelfern eine Urkunde überreicht und freut sich, dass die Schüler und Schülerinnen diese Aufgabe übernehmen.

Ein Besuch in der Busschule in Herten!

Ende Januar machten die Klassen SEP 2 und SEP 3 einen Ausflug in eine besondere Schule:

Die Busschule nach Herten.

Dort lernten die Kinder viel Neues nrund um's Thema Busfahren. Warum muss man sich beim Fahren richtig festhalten oder was muss ich beim Ein- und Aussteigen beachten, sind nur zwei Fragen, die den Kindern beantwortet worden sind.

Spannend für die Kinder waren auch die Führung durch die Werkstatt und eine Fahrt durch die werkseigene Waschstraße.

Hurra - der erste Schnee!

Den ersten Schnee dieses Jahres nutzten die Klassen SEP 2 und SEP 3 für einen winterlichen Rundgang in den Stadtgarten. Bei kalten Temperaturen bauten die Kinder Schneemänner und andere Schneekreaturen. Auch eine kleine Schneeballschlacht durfte nicht fehlen.

Schulkinowochen: Die kleine Hexe

Die Klassen SEP 1, SEP 2, SEP 3 und Klasse 3 sahen sich gemeinsam den Film "Die kleine Hexe" an.
Im Rahmen der Schulkinowochen werden Schülerinnen und Schülern ausgewählte Filme gezeigt. Die SchulKinoWochen NRW 2019 fanden vom 24.01. bis 06.02.2019 statt.
Dieses Jahr gab es für die Kinder den Film "Die kleine Hexe" nach der Romanvorlage von Ottfried Preußler.
Eine Vor- und Nachbereitung des Films fand individuell in den Klassen statt.

Gäste aus Gliwice (Polen) besuchen die Schule am Stadtgarten!

Im September haben -Agata Lira, Rektorin einer Grundschule, Bogna Dobrakowska und Izabella Kochanczyk - beide Leiterinnen der städtischen Bibliothek in Gleiwitz (Polen) die Schule am Stadtgarten und die Cyriakus Schule besucht. Olaf, David, Emilia und Wojtek haben von unserer Schule in beiden Sprachen ( polnisch und deutsch ) erzählt und die Delegation in Namen der ganzen Schule begrüßt. Zum Abschluss wurde ein Fußball mit vielen Unterschriften überreicht.
Organisiert hat das alles unsere Sektretärin Frau Kießlich. Ein herzliches Danke schön dafür!

Unsere Schule wird 40 Jahre

Am 23. Juni 2018 haben wir ein tolles Schulfest gefeiert mit einer Hüpfburg, Murmelbildern, Buttonmaschine, Holzturmbauen, Kistenklettern, Ponyreiten, Zauberkugeln filzen, Fotografieren, Naturwagen, Wurfmaschine, Popcorn, einem riesigen Buffet mit Kuchen, Waffeln und Würstchen und dazu Live Musik!

Ein Dank an alle Helfer - es war ein sehr schönes Fest!

40 Jahre Schule am Stadtgarten

Mit dem Theaterstück:"Es war einmal, es war einmal" wurde die Feierstunde in der Aula eröffnet, zu der viele Gäste gekommen sind.

Anschließend gab es einen Empfang mit Geschenken und vielen Glückwünschen für die weitere Arbeit.

 

 Besuch im Waldpädagogischen Zentrum

 

Am Donnerstag, dem 12.04., war die SEP1 im WPZ (Waldpädagogisches Zentrum) Bottrop zur Einpflanzaktion. Dort pflanzten die Kinder einen Baumsetzling. Neben der Pflanzung erhielten die Schülerinnen und Schüler auch eine kurze Führung über das Grundstück. Ziel des Besuchs war es, das Interesse der Kinder für das Thema Wald zu wecken. Die Kinder durchliefen einen Vogelstimmenlehrpfad, suchten verschiedene Tierpräparate und spielen ein Spiel zum Thema Umweltschutz.

Hier finden Sie uns:

Schule am Stadtgarten
städt. Förderschule
Förderschwerpunkt Sprache

Böckenhoffstr. 39 I
46236 Bottrop

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schule am Stadtgarten - letzte Aktualisierung Juni 2020